Das einzige was stört, ist der Gast

Ein Beitrag von Sebastian Hellwig, Geschäftsführer der bühnenwerk gmbh, Hamburg

Manche Theater tun sich in der Rolle des Gastgebers schwer. Dabei könnten sie neben einem erfolgreichen geführten Spielbetrieb (neue) Wert-Schöpfung aus einer funktionalen Foyerplanung samt optimaler Nutzung erzielen. Welche Möglichkeiten hierfür bestehen, wird im Folgenden gezeigt

Share
Dieser Beitrag wurde unter Produktion, Technik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.