Die Wirtschaft als Fundament der Kunst – Nachhaltiger Erfolg für das Controlling der Oö. Theater und Orchester GmbH

Ein Beitrag von Dr. Claudia Riedmann

Manchmal hält sich eine Zeitenwende nicht an vorgegebene Kalenderdaten. Ein anschauliches Beispiel dafür liefert der Kulturbetrieb der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz. Erst mit der Ausgliederung des Landestheaters und des Bruckner Orchesters ergab sich 2005 die Chance, dass das 21. Jahrhundert nachhaltig Einzug in die Musentempel der Donaustadt halten konnte.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Management abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.