Social Web – Potential noch nicht ausgeschöpft – Studie über Social-Media-Aktivitäten deutscher Museen und Orchester

Ein Beitrag von Ulrike Schmid, u.s.k, Frankfurt

Social Media findet seit vergangenem Jahr zunehmend Beachtung in der Kommunikation von Kultureinrichtungen. Diese Feststellung war für die Kommunikationsberatung u.s.k. Anlass, im Zeitraum Februar bis Juni 2010 die Studie „Das Social-Media-Engagement deutscher Museen und Orchester“ durchzuführen. Wie sehen die Aktivitäten aus? Wie viele Kultureinrichtungen sind es tatsächlich, die aktiv das Social Web nutzen? Sind es nur große, renommierte Häuser, oder finden es auch kleine Häuser attraktiv, im Social Web präsent zu sein? Diesen und anderen Fragen wurde in der Untersuchung nachgegangen.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Management, Marketing, Ticketing abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.