Über 300 Plakate eingereicht – jetzt abstimmen

Der Wettbewerb „guteplakate.de“ verfolgt das Ziel, kreative und öffentlichkeitswirksame Plakate, die im Stadtraum für kulturelle Veranstaltungen aller Genres werben, auszuzeichnen. Die eingereichten Kulturplakate werden auf der Website www.guteplakate.de gezeigt. Ab sofort sind alle Interessierten aufgerufen, ihre Stimme bis zum 30. November abzugeben und mit zu entscheiden, welches der mehr als 300 eingereichten Plakate das beste Kulturplakat 2012 werden wird. Erstmals bestimmt dieses Jahr zusätzlich auch eine Blogger-Jury, wer einen weiteren Preis erhalten soll. 14 Freunde der Plakatkunst bewerten die eingereichten Motive hinsichtlich Originalität, Werbewirksamkeit und grafischer Raffinesse und erläutern ihre Urteile. Die Entscheidung über die Preisträger 2012 wird online am 3. Dezember bekannt gegeben.

Den Gewinnern des Plakatwettbewerbs winken Kultur-Plakatierungen und andere Medialeistungen im Wert von insgesamt 15.000 Euro.
1. Publikumspreis (bundesweit): Medialeistung im Wert von 5.000 Euro, Preisstifter: Ströer
2. Jurypreis (bundesweit): Medialeistung im Wert von 5.000 Euro, Preisstifter: Ströer
3. Berlin-Spezial-Preis: Medialeistung im Wert von 5.000 Euro, Preisstifter: PiCK ME Berlin

Share
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.