Der Markt wird härter – Fundraising im Kulturbereich

Ein Beitrag von Ralf Püpcke, Püpcke Kulturmarketing, Stuttgart

 In den USA versteht man unter dem Begriff Fundraising alle Aktivitäten zur Beschaffung von Finanzmitteln, d.h. auch Sponsoring, Stiftungserträge und öffentliche Zuwendungen. In Deutschland unterscheidet man meist zwischen Fundraising und Sponsoring – auch aus steuerlichen Gründen, denn Fundraising steht der mäzenatischen Spende näher als dem auf Gegenleistung ausgerichteten Sponsoring. Interpretiert man Fundraising im Kulturbereich aber im weiteren Sinne als Beschaffung von Finanzmitteln, Sach- oder Dienstleistungen, gilt es das Kunst- und Kultursponsoring dagegen an erster Stelle zu nennen. …mehr

Share
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Management, Marketing, Sponsoring & Fundraising veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.