Oktober 28, 2021

Controlling als Chance in der Krise – wenn Legitimation und Kostenkontrolle wichtiger werden

Foto: Pexels / Pixabay

Die bevorstehende Rezession hat direkte Auswirkungen auf die Gemeindefinanzen. Die coronabedingten Unternehmensschließungen provozieren Rückgänge der Einnahmen aus Gewerbe- und Einkommensteuer sowie abzusehende Rückerstattungen von Vorauszahlungen, die bereits kurzfristig in den kommunalen Haushalten wirksam werden. Erschwerend kommen krisenbedingte Mehrbelastungen auf die Kommunen zu. Gerade die freiwilligen Kulturausgaben, die bereits vor Corona stets hart erkämpft waren, sind kurz- und mittelfristig von empfindlichen Kürzungen bedroht. Zur ohnehin unübersichtlichen, und durch dynamische Entwicklungen geprägten Lage, kommt die Notwendigkeit zu drastischen Einsparungen. Theater, Opern und Konzerthäuser werden in Zukunft mit noch weniger Finanzierungsmitteln planen müssen, als bisher. (Dieser Beitrag wurde zuerst in der theatermanagement aktuell Ausgabe Juli 2020 veröffentlicht)

… Sie wollen mehr lesen?

… Sie wollen informiert sein, über Entwicklungen im Kulturmanagement?

Dann nutzen Sie unser Abo und verpassen Sie keinen interessanten Artikel mehr.
Testen Sie jetzt zwei Ausgaben von theatermanagement aktuell gratis!!!

Hier geht es zum Bestellschein ->