November 30, 2020

Beratung

Sie wollen den audience development Ansatz in Ihrem Haus vorantreiben und suchen Unterstützung?

Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf unter info@audience-thinking.eu

Checklisten

audience development

audience development ist ein publikumsorientierter Ansatz. audience development will nicht vordergründig die Zahl der Besucher, den Ticketabsatz oder die Merchandisingumsätze steigern. Es geht endlich um die Vermittlung von Inhalten.

audience personas

Das Instrument der "audience persona" hilft, Zielgruppen noch besser kennenzulernen. Es ist aus dem Customer Journey Konzept entlehnt und führt über semi-fiktionale Vertreterprofile zu einem umfassenderen Verständnis der Zielgruppen.

Beiträge und Meldungen zum Thema

Audience Development / News

Landestheater Schwaben gründet „Junges Theater“

Foto: Landestheater Schwaben / Eva-Maria Trütschel Auch das gibt es in Zeiten von Corona. Das Landestheater Schwaben gründet die Sparte „Junges Theater“ und will so…

Audience Development / News

Warum sind Theater-Magazine gerade jetzt wichtig?

Viele Theater-, Opern und Konzertfans sitzen seit Monaten auf dem Trockenen. Der anfängliche digitale Streaming-Hype zu Beginn der Theaterschließungen war nie mehr als eine schnelle…

Audience Development / Management / News

Wie kann es weiter gehen? – Internationale Best-Practice Beispiele

Foto: David Mark from Pixabay CINARS, kanadische Non-Profi-Organisation für die Darstellenden Künste, lädt zu einem internationalen Webinar ein, das von 19 professionellen Rednern aus Europa,…

Audience Development / News

Kontakt zur Audience halten

(Foto: Adam Solomon / unsplash.com) Vor der Corona-Pandemie, die zur vorübergehenden Schließung von Spielstätten und der Absage von Festivals und Veranstaltungen geführt hat und führt,…

Audience Development / News / Produktion

Warum Klassiker im Sprechtheater heute wichtig (und richtig!) sind

(Foto: Gerrit Wittenberg) Die wichtigsten deutschen Klassiker-Stücke stammen – ja, aus England! Seit Herder im 18. Jahrhundert mit seinen Aufsätzen und Briefen über William Shakespeare…