Ticketingkongress-Programm ist jetzt online

Hier geht es zum Programm
Weitere Informationen zum Kongress finden Sie hier
Teilnehmerbuchungen sind ab sofort möglich unter expertenforum@trippe-beratung.de

Am 5. und 6. September trifft sich die deutschsprachige Ticketing-Community in der Messe Hannover beim T:B Expertenforum Ticketm@nagement 2019. Präsentiert wird der Kongress in diesem Jahr erneut von SAP. Mehr als 20 Keynote- und Praxisvorträge in 6 Workshops warten auf die Teilnehmer aus dem gesamten Kultur-, Sport- und Event-Ticketing-Segment.

Die Themen reichen von Abogestaltung bis Zutrittskontrolle, von Dynamic Pricing über Payment und Kassensysteme bis zum Ticketzweitmarkt, von Modularisierung und Mobile Ticketing über Digitalisierung bis zu Ticketing-SaaS. Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Payment-Report – Der Zahlartenvergleich

Digitale Zahlungsmethoden sind in den letzten Jahren auch in Deutschland immer populärer geworden. Zuletzt haben Google Pay und Appel Pay für einen kräftigen Push gesorgt. Allerdings war mobile Payment auf dem deutschen Markt bisher eher ein Nischenthema. Mit dem weiteren Vordrängen der Generation Z (Jahrgänge zwischen 1996 und 2010) ins Konsumalter könnte sich dies in naher Zukunft ändern.

theatermanagement aktuell hat daher bekannte Ticketsoftware und -serviceanbieter befragt, welche Zahlarten ihre Systeme unterstützten. Insgesamt wurden 23 Anbieter im deutschsprachigen Raum befragt.  Weiterlesen ->

Share
Veröffentlicht unter Allgemein, Management, Marketing, Ticketing | Hinterlasse einen Kommentar

Termin-Tipp

Share
Veröffentlicht unter Allgemein, Management, Marketing, Sponsoring & Fundraising, Ticketing | Hinterlasse einen Kommentar

Wie sieht die Zukunft des Abos aus?

Ein Beitrag von Martin Woestmeyer, Leitung Kundenzentrum Thalia Theater Hamburg

Die Worte „Abo“ und „Krise“ scheinen mittlerweile zusammenzugehören. Für Abozahlen scheint es nur einen Abwärtstrend zu geben. Weiterlesen ->

Share
Veröffentlicht unter Allgemein, Management, Marketing | Hinterlasse einen Kommentar

Nachhaltigkeit im Theater – da geht noch was!


Foto: Samuel Zeller/ unsplash.com

Interview mit Dr. Annett Baumast
inhaberin und geschäftsführerin baumast. kultur & nachhaltigkeit

tma: Frau Dr. Baumast, Sie beschäftigen sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit und seit knapp 10 Jahren mit Nachhaltigkeit und Umweltmanagement im Theater. Wie hat sich, Ihrer Erfahrung nach, die Bereitschaft der Entscheidungsträger zu nachhaltigem Handeln, insbesondere in Theatern, Opern- und Konzerthäusern sowie bei Festivals im deutschsprachigen Raum seither verändert?

Dr. Annett Baumast: In den letzten Jahren hat eine erste – in vielen Fällen noch sehr zaghafte – Öffnung dem Thema Nachhaltigkeit gegenüber stattgefunden. Einige wenige Häuser Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Allgemein, Management, Produktion, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

… reale Kultur findet eben nicht […] mehr nur in den gewohnten Elfenbeintürmen bürgerlicher Kulturvermittlung statt.

Hans-Conrad Walter, Initiator der KulturInvest!-Kongress und des Kulturmarken Award
Foto: Causales

Bis zum 31. März noch Frühbucherrabatt von 110 Euro sichern!
https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress

tma: Herr Walter, am 7. und 8. November laden Sie Teilnehmer*innen aus ganz Europa ein, beim 11. KulturInvest!-Kongresses Zukunftsvisionen für den europäischen Kulturmarkt zu entwickeln. Das europäische Staatengefüge zwischen Zypern und Schottland und von Portugal bis Estland ist von einer großen kulturellen Vielfalt geprägt. Was verstehen Sie, insbesondere auch vor dem Hintergrund zunehmender nationalstaatlicher Tendenzen, unter dem Begriff „europäischer Kulturmarkt“? Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Allgemein, Management, Marketing, Sponsoring & Fundraising | Hinterlasse einen Kommentar

audience development Workshop

Am 21. November findet in Köln der nächste Workshop zum Thema „audience development“ statt. Der Workshop richtet sich an alle, die mit Zuschauern und Besuchern in Theatern, Opern- und Konzerthäusern, bei Festivals, Ausstellungen sowie in Museen, Themenparks und Science-Centern zu tun haben. Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ensemble-Netzwerk – Rückblick auf die 3. Bundesweite Ensemble-Versammlung

Kontakt:.
www.ensemble-netzwerk.de
https://www.facebook.com/ensemblenetzwerk/

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

NRW startet „Neue Wege“-Förderprogramm für Profilbildung kommunaler Theater und Orchester

Zusätzlich zur bestehenden Basisförderung des Landes NRW für kommunale Theater und Orchester sollen mit dem Förderprogramm „Neue Wege“ weitere Initiativen, kreative Impulse und Projekte unterstützt werden. Dafür stehen von 2019 bis 2022 insgesamt 25 Millionen Euro zur Verfügung: aufwachsend von 2,5 Millionen Euro im Jahr 2019 bis zu  10 Millionen Euro im Jahr 2022.

Dadurch sollen die Spielräume für nachhaltige künstlerische Qualität erweitert werden. Förderfähig sind nicht nur neue Ideen an kommunalen Theatern und Orchestern, sondern auch die Weiterentwicklung bestehender Schwerpunkte.

Die Ausschreibung des Förderprogramms ist unter www.neuewege-foerderung.de veröffentlicht. Die Ausschreibungsfrist endet am 7. Januar 2019. Eine Fachjury entscheidet über die Anträge. Die Bekanntgabe der geförderten Projekte erfolgt im April 2019

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dürfen sich Intendanten politisch äußern?

Ein Beitrag von RA Ulrich Poser Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Hamburg + Berlin www.kanzlei-für-veranstaltungsrecht.de

In Bayern ziehen schwarze Wolken auf. Vorab: In diesem Beitrag geht es nicht um die Horst-Markus-Frage, d.h. die Frage, wie die CSU bei der anstehenden Landtagswahl in Bayern abschneiden wird. Hier soll der Frage nachgegangen werden, inwieweit sich Intendanten städtischer Theater an der politischen Meinungsbildung beteiligen dürfen. Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar