Oktober 19, 2021

Neu: Digital steuerbarer Zeilenlautsprecher von Renkus Heinz

Foto: Renkus Heinz / MediasPro

Mit der neuen Iconyx Compact-Serie wird Renkus Heinz einmal wieder seiner Vorreiterrolle in Sachen digital steuerbarer Zeilenlautsprecher gerecht. Die Lautsprecher bieten die Qualität der weltweit bewährten Iconyx-Zeilen in 40 Prozent kleineren Gehäusen. Sie können so auch in architektonisch besonders sensiblen Räumen integriert werden. Ermöglicht wird die kompakte Bauweise durch neue digitale 12-Kanal-Verstärker und hochempfindliche 3-Zoll-Breitband-Treiber. Jedem Treiber ist je ein Verstärker- und DSP-Kanal zugeordnet. Stellvertretend für die innovative Technologie der Serie wurde das Modell ICC24/3 auf der diesjährigen ISE vom Magazin Sound & Video Contractor mit dem Best in Market Award 2021 ausgezeichnet.

Insgesamt stehen vier verschiedene Modelle in je zwei Varianten zur Verfügung: ICC12/3, ICC24/3, ICC36/3 und ICC48/3. Die -RN Standardvarianten haben analoge und AES-Eingänge. Die -RD1 Varianten sind zusätzlich Dante-vernetzbar und bieten neue Steuermöglichkeiten durch die Integration in Fernsteuerungslösungen von Crestron. Mit der RHAON-II-Beamsteering-Software können Mehr- oder Einfach-Beams, ein frei bewegliches akustisches Zentrum sowie unterschiedlich breite Öffnungswinkel der Beams und Hochpass-Filter einzelner Beams konfiguriert werden. Die hohe vertikale Zielgerichtetheit führt zu außergewöhnlicher Verständlichkeit selbst unter akustisch anspruchsvollen Bedingungen. Die Arrays der IC Compact Serie sind standardmäßig in weiß und schwarz erhältlich, Farben nach Kundenwunsch sind optional möglich. www.mediaspro.de