Dezember 9, 2022

Neuer Anlauf: Veranstaltungstickets an der Supermarktkasse

Foto: PENNY, CTS EVENTIM, epay

In der Vergangenheit hat es immer mal wieder den Versuch gegeben, den Ticketvertrieb über Verkaufsstellen im Handel zu erweitern. Auch Postfilialen gehörten bereits zu den ausgewählten Verkaufsstellen. Ein nachhaltiger Erfolg und die Etablierung dieses Vertriebskanals blieben bisher jedoch aus. Der Lebensmittel-Discounter PENNY – Teil der REWE Group, das Ticketing-Unternehmen CTS EVENTIM sowie der Prepaid- und Zahlungsanbieter epay wollen nun eine neuartige Ticketlösung für den Point-of-Sale einführen. In dieser Kooperation schließen sich die Vertreter von drei wichtigen, taktgebenden deutschen Branchen, der Veranstaltungswirtschaft, dem Einzelhandel und dem Finanzdienstleistungssektor, zusammen, wie es in der aktuellen Meldung heißt. Gemeinsam wollen die Unternehmen mit ihrem Angebot nachhaltige Wachstumsimpulse nach der Corona-Krise setzen.

Kundinnen und Kunden von PENNY (nach eigenen Angaben rd. 6 Mio. Kunden monatlich in rund 2.150 deutschen Märkten) können ab sofort das erste Angebot aus der neuen Kooperation nutzen und exklusive, rabattierte Familientickets für die kommende HOLIDAY ON ICE Tour in ihrem PENNY Markt erwerben. Der Discounter erweitert sein Sortiment um eine neue attraktive Serviceleistung und kann damit neue Kundengruppen adressieren. CTS EVENTIM als Veranstaltungspartner liefert Zugang zu zahlreichen populären Kultur-, Musik- und Sportveranstaltungen. Das Dienstleistungsunternehmen erweitert mit der Kooperation sein Ticketvertriebsnetz um sehr viele hochfrequentierte Verkaufsstandorte. Fullservice-Paymentanbieter epay ist technischer Partner und Zahlungsdienstleister innerhalb der Kooperation. Das BaFin lizenzierte Zahlungsinstitut stellt die digitale Lösung sowie seine Zahlungsinfrastruktur zu Verfügung, über die die Ticketlösung technisch abgewickelt wird.

Es ist geplant, das Angebot von PENNY um weitere Tickets für Veranstaltungen auszubauen sowie weitere Händler und Veranstalter in die Lösung einzubinden. So soll die von Corona stark beeinträchtige Eventbranche, die bis zu 76,6 Prozent Umsatzeinbrüche 2020 hinnehmen musste, mit der innovativen Vernetzung zur Einzelhandelsbranche wieder belebt werden.

Instore & Online: Veranstaltungstickets bei PENNY kaufen

Verbraucher können direkt am Servicepoint-Automaten im PENNY Markt ihr Event aussuchen, Sitzplatz buchen und ihren Bon ausdrucken. Mit diesem Bon können sie das Ticket zusammen mit ihrem restlichen Einkauf an der Kasse mit ihrer bevorzugten Zahlmethode bezahlen.

Die Kasse ist direkt via Kassenschnittstelle mit der technischen Infrastruktur von epay verbunden. Über diese realisiert der Zahlungsdienstleister bei PENNY bereits seit vielen Jahren die Aktivierung seiner Prepaid- und Gutscheinprodukte. Ebendiese Infrastruktur wird nun für die Abwicklung der Ticketlösung genutzt.

Die Lösung bietet auch eine Online-Variante: Im PENNY Webshop, der PENNY Kartenwelt, und nun neu im PENNY Ticket Shop, können Kunden ebenfalls ein Ticket buchen und bezahlen.

Mit dem exklusiven Familienticket für die neue HOLIDAY ON ICE Show A NEW DAY, das ab sofort bei PENNY im Aktionszeitraum vom 8. bis 31. August 2022 anlässlich des Kooperationsstartes verfügbar ist, erhalten Familien den Eintritt um mindestens 20 Prozent reduziert.