Oktober 28, 2021

Neuer Musikalischer Leiter an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt ab Sommer

Foto: Tom van Hasselt

Mit Beginn der Spielzeit 2021/22 übernimmt Tom van Hasselt (42) die musikalische Leitung an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt.

Van Hasselt studierte Musik in Köln und später in Berlin. In den letzten zehn Jahren wurde van Hasselt zum gefragten Autor, schrieb unter anderem Songs für das Berliner Kabarett „Die Distel“, das Staatstheater Wiesbaden und war als Übersetzer für die Deutsche Erstaufführung des Broadway-Klassikers „Little Me“ tätig. 2013 übernahm der Verlag Felix Bloch Erben seine Stücke ins Verlagsprogramm. Als Vorstandsmitglied der Deutschen Musicalakademie ist es Tom van Hasselt ein wichtiges Anliegen, das Genre Musical in Deutschland weiter zu entwickeln. Für 2021 ist die Premiere seiner Umwelt-Satire „Trash-Island“ im Hamburger „Schmidts Tivoli“ geplant. Weitere neue Projekte entwickelt er gerade für die Kammeroper Köln und die Uckermärkischen Bühnen Schwedt.