September 26, 2022

Webinar-Tipp: Gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz in der Kulturbranche

Foto: Screenshot Themis-Website

Ist das wirklich sexuelle Belästigung?“, „Was sind meine Rechte als Arbeitnehmer*in?“ „Was sage ich im Notfall?“ und worauf ist eigentlich als Führungskraft oder Personalverantwortliche*r im Umgang mit Beschwerden zu achten?

Antworten auf diese Fragen liefern im November zwei Webinare des Themis Vertrauensstelle gegen sexuelle Belästigung und Gewalt e. V.

Lernen Sie am Dienstag, 15.11.2022; 10:00-16:30 Uhr Ihre Pflichten als Arbeitgeber:in und Führungskraft kennen. Das Webinar vermittelt psychologische und juristische Inhalte zum Thema. Darunter Wissen zu psychologischen Aspekten von sexueller Belästigung, Gesprächsführung, sowie Maßnahmen und Sanktionen bei Belästigung. Neben dem Input, vertiefenden Übungen und Raum für Austausch, gibt es die Möglichkeit, Fragen zu klären.

Um die Themen Selbstschutz & Empowerment geht es am Dienstag, 22.11.2022; 10.00-16:30 Uhr beim Webinar für Arbeitnehmer*innen, bzw. frei arbeitende Personen. Auch Student*innen/Azubis sind willkommen. Neben psychologischen und juristischen Inhalten zum Thema geht es um den Umgang mit den eigenen Rechten, dem Ablauf einer Beratung und einer Beschwerde, verbaler Notwehr, Schutzstrategien sowie um psychologisches Hintergrundwissen. Neben dem Input, vertiefenden Übungen und Raum für Austausch, gibt es die Möglichkeit, konkrete Fragen zu klären.

Die Webinare geben einen Einstieg ins Thema und beleuchten sowohl rechtliche als auch psychologische Aspekte im Umgang mit sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Die speziell für die Kultur- und Medienbranche konzipierten Angebote bestehen aus inhaltlichem Input, vertiefenden Übungen und der Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Infoplakat: kostenfreier download