Oktober 28, 2021

Ticketing Barcamp zum Re-Opening

Foto: StockSnap from Pixabay

Ob Freizeitpark, Kultur-, Sport- oder Messeveranstalter, alle Ticketing-Verantwortlichen in Europa sind nun seit einem Jahr mit Rückabwicklungen, Gutscheinlösungen, Pay-Wall-Systemen für Streaming-Angebote, Schnelltest-Verfahren, Optionen für Geimpfte, Zutritts- und Hygienekonzepten und vielem mehr beschäftigt. Vielerorts gibt es wissenschaftliche und praxisnahe Experimente, Untersuchungen und Analysen. Die Lösungen und Konzepte sind jedoch nicht immer allen zugänglich.

Wissensaustausch von Anwender zu Anwender

Ein Barcamp von Anwendern für Anwender soll nun im 3. Quartal 2021 ein Forum bieten für den Austausch von Learnings, Tops and Flops, Best-Practice-Beispielen und kreativen Ideen – frei von jeglichen Verkaufspräsentationen. Der Teilnehmerkreis ist auf Ticketsoftware-Anwender aus dem Kultur-, Sport-, Messe- und Veranstaltungssektor limitiert. Allen Interessentinnen und Interessenten erhalten so die Möglichkeit, sich mit ihren Themen und Fragen zu präsentieren und einzubringen. Je nach Situation soll das Barcamp als Präsenzveranstaltung stattfinden. Alternativ sind hybride oder rein digitale Formate möglich.

Call for Paper bis Ende März

Die Initiative zu dem Präsenz-Branchentreffen hat Hanns-Wolfgang Trippe, langjähriger Ticketing-Berater und Veranstalter der T:B Expertenforen zum Ticketm@nagement auf Anregungen aus dem Markt gestartet.

„Eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen dieser Veranstaltung ist ein möglichst großes Engagement von Anwendern aus allen Event-Segmenten“, erklärt Hanns-Wolfgang Trippe. Bis Ende März läuft dazu ein Call-for-Paper, um Themen und Beiträge zu sammeln und das Interesse der Ticketing-Community zu sondieren.

Die Themen der Veranstaltung sollen dann vor Ort je nach Interesse der Teilnehmenden aus dem Themen-Pool ausgewählt und anschließend in 90-minütigen Workshop-Sessions behandelt werden. Damit hat jeder eine Chance, sein Thema, seine Erfahrungen oder seine Problemstellung mit einem 15- bis 20-minütigen Kurzbeitrag zu platzieren und die Basis für konstruktive Diskussionen zu legen.

Bitte tragen Sie hier Ihr Teilnahme-Interesse und Ihre Wunsch-Themen ein

Der Link führt zu einem Umfrage-Tool und ermöglicht Ihnen – sofern gewünscht – eine anonymisierte Antwort. Gern können Sie Ihre Antwort auch direkt per E-Mail senden an Expertenforum@Trippe-Beratung.de

Weitere Informationen zum Ticketm@nagement-Barcamp erhalten Sie an dieser Stelle oder über den Branchen-newsletter der Trippe:Beratung (www.trippe-beratung.de)